Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Gutes Beratungsangebot ist Gold wert!

Gutes Beratungsangebot ist Gold wert!

Die eigene Altersvorsorge gerät immer stärker in den Vordergrund, wenn es um die finanzielle Absicherung der Zukunft geht. Das Schaffen von Wohneigentum nimmt daher an Bedeutung zu. Doch ist damit auch ein enormer finanzieller Kraftakt versehen und wer der Baufinanzierung keinen hohen Stellenwert gibt, stößt früher oder später auf Engpässe.

Ist ein Vertrag erst einmal unterzeichnet, ist es für eine Korrektur meist zu spät. Daher sollte jeder künftige Darlehensnehmer seinen persönlichen Informationsbedarf ermitteln. Ist man jedoch mit den einzelnen Kriterien einer Baufinanzierung überfordert, oder fehlt einfach die Zeit, sollte man sich einen guten Berater an die Seite holen. Denn eine langfristige Baufinanzierung steht und fällt mit der Professionalismus einer Finanzberatung.
An erster Stelle wird der Experte zusammen mit dem Kunden eine individuelle Bedarfs- und Vorhandenanalyse erarbeiten. Im Zusammenhang damit werden auch die kompletten Finanzierungskosten des Vorhabens erfasst und im günstigsten Falle wird der Berater auch alle Aufwendungen feststellen, die bei der Nutzung der neuen Immobilien anfallen. Praktische Modellrechnungen werden in der Regel hinzugezogen, damit der Kunde weiß, was später auf ihn an laufenden Kosten zukommt.
Ein wichtiges Kriterium innerhalb einer Baufinanzierung nimmt auch die Summe ein, die viele gern unter den Tisch fallen lassen: die Baunebenkosten. Hinter dem oft niedrigen Effektivzins verbirgt sich nicht unbedingt das beste Angebot. Dazu gehören die Kosten für eine Wertermittlung ebenso wie Kontoführungsgebühren und Teilzahlungszuschläge.
Von ebenso großer Bedeutung sind Sonderprogramme des Bundes, der Länder und Kommunen, wie auch Fördermittel, die eine Baufinanzierung erheblich vereinfachen können. Ein guter Berater wird zusammen mit dem Kunden alle Möglichkeiten durchspielen. Dazu gehört auch das Ausschöpfen aller staatlichen Vergünstigungen in Form von Sparzulagen und Wohnungsbauprämien.
Um eine Baufinanzierung während der Laufzeit auf ein solides Gerüst zu stellen, wird der Berater auch auf unterschiedliche Versicherungsformen hinweisen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung wie auch ein guter Todesfallschutz gehören dazu.
Will man also umfassende Informationen, kommt es umso mehr auf einen guten Berater an, denn nur ein Informationsvorsprung hilft, teure Fehler zu vermeiden.
:


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH