Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Kosten von Modernisierungsmaßnahmen rechtzeitig einplanen

Kosten von Modernisierungsmaßnahmen rechtzeitig einplanen

Unsummen werden jährlich von Deutschlands Eigentümern in Modernierungsmaßnahmen gesteckt.

Veraltete Heizungsanlagen, Bäder, eine mangelhafte Wärmeisolierung und marode gewordene Fenster und Türen gehören zu den Maßnahmen, die im Laufe der Zeit vom Eigentümer finanziert werden müssen.
Der Zahn der Zeit nagt schließlich an der Bausubstanz und wenn man eine "gebrauchte" Immobilie erworben hat, muss meist noch viel früher mit Erneuerungs- oder Raparaturarbeiten gerechnet werden.
Wer auf der sicheren Seite stehen möchte und nicht bei plötzlich anfallenden, nötig gewordenen Raparaturen mit leeren Taschen dastehen möchte, sollte Vorsorge betreiben.
Monat für Monat etwas dafür an die Seite zu legen macht daher Sinn. Zudem kann der Eigenheimbesitzer auch Geld in sichere Anleihen oder Banksparpläne investieren, die zum Zeitpunkt einer möglich werdenden Modernisierung fällig werden.
Zu den geeigneten Varianten gehört nach wie vor das Bausparen. Besonders dann wird diese Möglichlichkeit empfohlen, wenn ein Anspruch auf staatliche Förderung durch die Arbeitnehmersparzulage oder einer Wohnungsbauprämie besteht.
Die Sparphase gestaltet sich bei einem Bausparvertrag zwar nicht so ertragreich, jedoch kann der Hauseigentümer später von einem zinsgünstigen Bauspardarlehen profitieren und in Modernisierungsmaßnahmen investieren.
Eine weitere Form, rechtzeitig für Bares zu sorgen, ist die Möglichkeit, den vollen Kreditspielraum zu nutzen. In bestimmten Fällen bieten einige Geldgeber die Chance, das Immobiliendarlehen aufzustocken.
Sinn macht es, auch bestimmte Zuschüsse oder verbilligte Darlehen von Vater Staat in Anspruch zu nehmen. Insbesondere will man diejenigen fördern, die bereit sind, in Energiesparmaßnahmen zu investieren.
Die KfW Förderbank sollte dabei in erster Linie angesprochen werden. Spezielle Förderprogramme zum Solarstrom und zum Thema "Wohnraum moderniseren" können erhebliche Erleichterungen bieten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH