Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Mehr eigene Mittel fürs neue Heim durch Riester & Co

Mehr eigene Mittel fürs neue Heim durch Riester & Co

Der Bau oder Kauf einer eigenen Immobilie erfordert bei vielen Menschen eine längere Vorlaufzeit, denn viele wollen sich erst einen Teil der gesamten Bau- oder Kaufsumme ansparen, um die Kosten für Fremdmittel zu reduzieren.

Wer mit der Hilfe von Vater Staat die Baufinanzierung vereinfachen will und erst in einigen Jahren den Wohntraum realisiert, kann dennoch von der Riester- Förderung profitieren.
Dabei spielt es keine Rolle, ob der klassische Riester- Vertrag gewählt wird, oder der neue Riester- Bausparvertrag zum Einsatz kommen soll.
Will man sein Projekt starten, kann man sein Riester- Konto vollkommen leer räumen, um den Posten an Eigenkapital zu erhöhen. Schließlich ist es insbesondere für den sicherheitsorientierten Häuslebauer von großer Bedeutung, wenigstens 20 bis 30 Prozent an eigenen Mitteln in die Finanzierung einzubringen.
Wer will, kann auch auf eine Teilentnahme zurück greifen. Bis zu einer Höhe von 75 Prozent können entnommen werden. Vorteil hierbei: der Betrag muss nicht mehr wie bisher auf einen herkömmlichen Riester- Vertrag wieder eingezahlt werden.
Im laufenden Jahr wie auch im Jahr 2008 liegt die Mindestentnahmesumme bei 10.000 Euro. Ab 2010 entfällt diese Regelung komplett und der Riester- Sparer kann die Höhe der Summe selber festsetzen.
Das Entnahmemodell steht jedoch in direktem Zusammenhang mit dem Kauf oder Neubau einer Immobilie. Zur Ablösung eines Kredits kann der Vertrag nicht eingesetzt werden. Erst wenn die Rentenzeit beginnt, kann der Vertrag in eine noch bestehende Restschuld investiert werden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH