Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Ökologisches Bauen auf dem Vormarsch

Ökologisches Bauen auf dem Vormarsch

Standen noch vor Jahren viele Bauherren einer ökologischen Bauweise eher skeptisch gegenüber, hat sich heutzutage die Frage nach der Rentabilität fast von selber beantwortet.

Dabei können meist drei wichtige Faktoren unter einen Hut gebracht werden. Die Lebensqualität wird verbessert, die Heizkosten werden reduziert und der Eigenheimbesitzer trägt zum Umweltschutz bei.
Mittlerweile haben sich Niedrigenergiehäuser zum Standard entwickelt. Vorangegangen war dieser Entwicklung die Wärmeschutzverordnung aus dem Jahre 1995 und eine Novellierung dieser Richtlinie durch die Energiesparverordnung vor fünf Jahren.
Zu den Standards gehören unter anderem eine hohe Winddichtigkeit, eine Wohnungslüftung mit Wärmerückführung und verglaste Flächen für eine solare Energiegewinnung.
Von einer externen Energie unabhängig sind Nullenergiehäuser. Zum einen wird die Abwärme genutzt und andererseits der Wärmeverlust auf ein Minimum reduziert.
Die Vorzüge ökologischen Bauens liegen dabei klar auf der Hand. Abgesehen davon, dass die Börse geschont wird, erhöht sich der Wohnkomfort und Bausubstanz wird effizient geschont.
Schnell werden die Kosten, die durch die ökologische Bauweise entstanden sind, durch eine Energiekostenersparnis gedeckt.
Auch wenn die Fördertöpfe vielerorts leer sind, gibt es noch Möglichkeiten, Zuschüsse für beantragen, die den Mehrkosteneinsatz für eine ökologische Bauweise unterstützen.
Die ehemalige Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW Förderbank) bietet unter anderem spezielle Förderprogramme für den Bau kleinerer Photovoltaik- Investitionen an.
Der Kredithöchstbetrag liegt bei 50 000 Euro und steht generell allen Antragstellern, ausgenommen Kommunen, offen.
Rechtzeitig vor einem Baubeginn sollten jedoch entsprechende Informationen über Fördermöglichkeiten eingeholt werden, um sich die Vorteile einer Anschubhilfe für die Immobilie zu sichern.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH