Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Ohne Absicherung geht nichts!

Ohne Absicherung geht nichts!

Wer für den eigenen Ruhestand vorsorgen will, kann dies mit dem Bau oder Erwerb der eigenen vier Wände tun. Sicherheit, insbesondere wenn es um die Finanzierung geht, muss an erster Stelle stehen.
Der passende Geldgeber und auch das richtige Finanzierungsprodukt sind daher besonders wichtig. Doch auch wenn man die geeignete Immobilie gefunden und eine solide Baufinanzierung vereinbart hat, kann man sich nicht immer entspannt zurück lehnen. Schließlich können Unwägbarkeiten das Lebensglück im eigenen Heim stark beeinträchtigen.

An erster der Gefahren, die das ganze Leben auf den Kopf stellen können gehört der Ausfall des monatlichen Einkommens. Können dann die Abtragungen nicht mehr gewährleistet werden, droht schnell das finanzielle Aus und Versorgungslücken können nicht mehr geschlossen werden. Niemand sollte den Gedanken daran von sich schieben, denn schließlich gehört ein umfassender Hinterbliebenenschutz dazu, wenn eine Baufinanzierung auf den Weg gebracht wird.
Eine Risiko- Lebensversicherung kann einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, eine Familie im schlimmsten Fall so abzusichern, dass diese das eigene Heim nicht verlassen muss, wenn der Haupternährer ausfällt.
Dabei fallen die monatlichen Beiträge für diese Versicherungsvariante relativ niedrig im Gegensatz zu einer kapitalbildenden Versicherung aus und orientieren sich auch an der Höhe der Versicherungssumme. Von entscheidender Bedeutung sind beim Abschluss auch das Eintrittsalter des Versicherungsnehmers, der aktuelle Gesundheitszustand und die Vertragslaufzeit.
Versicherer werden jedoch die individuell erhöhten Risiken der zu versichernden Person beurteilen und zur Beitragsbemessung heran ziehen.
Liegt ein erhöhtes Risikoprofil vor wie beispielsweise eine gesundheitliche Beeinträchtigung durch Übergewicht, schwere Vorerkrankungen und andere Faktoren, sind in der Regel höhere Monatsbeiträge fällig.
Da die Versicherer die Risiken mitunter unterschiedlich hoch bewerten, sollte der Suchende Vergleiche anstelle, um von den günstigsten Konditionen zu profitieren. Die Risiko- Lebensversicherung tritt immer dann in Leistung, wenn der Versicherungsnehmer während der Vertragszeit verstirbt. Dann wird die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt, um die Familie vor einem finanziellen Engpass zu schützen.
Wer Kapital aufbauen will, sollte sich jedoch für eine andere Form der Absicherung entscheiden, denn überlebt der Versicherte die Laufzeit, gehen alle bis dahin gezahlten Beiträge verloren und in das Kapital für die Versichertengemeinschaft über.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH