Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Schnell noch günstiges Zinsniveau mitnehmen!

Schnell noch günstiges Zinsniveau mitnehmen!

Die Niedrigzinsphase, so mutmaßen auch Experten, wird nicht von Dauer sein, sodass recht bald mit einem Anstieg der Bauzinsen gerechnet werden muss.

Wer sich jetzt in der Finanzierungsphase befindet und seinen Wohntraum realisieren will, sollte sich langfristig den Zins sichern und mit seinem Geldgeber eine längere Zinsbindung als die meist übliche von zehn Jahren sichern.
Wer sich für lediglich für einen Zeitraum von fünf Jahren binden will, dem sei gesagt, dass aktuell Darlehen mit einer längeren Zinssicherheit kaum teuer sind, als Darlehen mit einer kurzen Laufzeit.
Die positive Zinsentwicklung bietet aber auch in anderer Hinsicht Kostenvorteile. Kann der Darlehensnehmer hierbei einsparen, bietet sich die Chance, eine höhere Tilgungsrate zu vereinbaren als die sonst übliche von nur einem Prozent.
So werden nicht nur übermäßig lange Laufzeiten verhindert, sondern Kostenersparnisse innerhalb der Baufinanzierung sind die Folge.
Auf diese Weise kann das aktuell noch günstige Zinsumfeld dazu beitragen, den Weg in die eigenen vier Wände zu erleichtern.
Wer sich diese Konditionen über 15, 20 oder mehr Jahre gesichert hat, kann auch einer meist erforderlichen Anschlussfinanzierung gelassen entgegen blicken. Selbst wenn der Zins bis dahin angestiegen ist, fällt das Risiko, tief in die Tasche greifen zu müssen, verhältnismäßig klein aus.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH