Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Starre Darlehensbedingungen sind out

Starre Darlehensbedingungen sind out

Im Wettbewerb um Neukunden müssen Geldgeber mit besonderen Extras punkten, sodass sich flexible Baukredite am Markt immer stärker durchsetzen. Einige Banken bieten sogar Konditionen der Extra- Klasse.

So gibt es beispielsweise Kreditvermittler, die ihren Kunden anbieten, einmal jährlich mit einer kompletten Monatsrate auszusetzen. Das ist besonders hilfreich, wenn man mal einen finanziellen Engpass durchlebt. Auch Sondertilgungsrechte sind ebenfalls bares Geld Wert. Wer während der Zinsbindung aus dem laufenden Kreditvertrag aussteigen will, muss meist eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Sondertilgungsrechte verringern die Gefahr dieses teuren „Abstrafens“ durch die Bank und je höher man tilgen darf, desto geringer ist auch die Entschädigung, die an den Geldgeber entrichtet werden muss.
Banken müssen den Ablösebetrag so kalkulieren, als würde der Darlehensnehmer sein Sondertilgungsrecht voll ausschöpfen. Auf diese Weise hätte die Bank weniger Zinseinnahmen, womit klar auf der Hand liegt, dass auch die Vorfälligkeitsentschädigung niedriger ausfallen muss.
Ein Sondertilgungsrecht eröffnet somit nicht nur die Chance, den Baukredit flexibel zurück zu zahlen, sondern reduziert auch die Summe der Vorfälligkeitsentschädigung.
Wer sich auf die Suche nach dem geeigneten Geldgeber macht, sollte dieses Kriterium nicht vergessen und gegebenenfalls bei seiner Hausbank auf diese Möglichkeit hinweisen. Nicht selten wird dann Kunden ein besseres Angebot unterbreitet.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH