Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Womit steht und fällt ein Darlehen?

Womit steht und fällt ein Darlehen?

Wer eine Baufinanzierung auf den Weg bringen will, muss grundsätzlich mehrere Punkte beachten, weil wohl kaum ein anderes Finanzgeschäft so vielschichtig aufgebaut ist, wie die Finanzierung der eigenen vier Wände.

Doch muss der künftige Eigenheimbesitzer einen ersten Anhaltspunkt bekommen, um aus der Vielzahl von Geldgebern auswählen zu können.
So steht der Bauzins meist im Mittelpunkt der Überlegungen. Nominal und Effektivzins gehören zu den Schlagworten. Doch was versteht man eigentlich unter dem effektiven Jahreszins?
Dieser kennzeichnet den tatsächlichen Aufwand, der im Zusammenhang mit einem Darlehen steht.
Grundsätzlich sind alle Kreditinstitute dazu verpflichtet, nach der sogenannten Preisangabenverordnung (PangV) den Effektivzins als Preis dafür auszuweisen. Als Basis für die Berechnung dieses Zinses muss immer die gesamte Laufzeit eines Darlehens zugrunde gelegt werden. Ist dies nicht der Fall, ist die Rede von einem anfänglichen Effektivzins.
Der effektive Jahreszins gibt alle Beträge wieder, die den Kreditpreis ausmachen. Dazu gehören der Nominalzins, eine Bearbeitungsgebühr, der Tilgungssatz, Vermittlungsprovisionen wie auch Zins- und Tilgungsleistungen. Doch gibt der Effektivzinssatz nicht alle anfallenden Kosten wieder, sodass noch Kontoführungsgebühren, eventuelle Schätzkosten wie andere von den Banken erhobene Gebühren dazu gerechnet werden müssen.
Der Nominalzinssatz gebt lediglich den Zinssatz wieder, der als Preis für den Nennbetrag des Kredits bezahlt werden muss. Doch kann der Darlehensnehmer nicht die tatsächlichen Kosten für den Kredit ablesen, wie es der Effektivzins ermöglicht, der auch weitere Eckdaten wie Verrechnungstermine berücksichtigt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH