Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Zinstief- Handlungsbedarf ist jetzt angesagt!

Zinstief- Handlungsbedarf ist jetzt angesagt!

Es war nicht zu übersehen: in den vergangenen Monaten deutete die Zinskurve nach unten und noch nie zuvor waren Baudarlehen so günstig zu haben wie aktuell.
Doch muss auch immer die Frage beantwortet werden, worauf künftige Eigenheimbesitzer achten müssen, bevor sie sich für die eigenen vier Wände entscheiden.

Da die Entwicklung der Märkte nicht vorhersehbar ist, pokert derjenige, der noch länger mit seinem Vorhaben wartet, in der Hoffnung, dass es noch weiter mit den Bauzinsen bergab geht.
So sollten sich Bauherren oder Käufer die günstigen Zinsen jetzt langfristig sichern.
Der Darlehensnehmer, der sich für eine 15jährige Zinsbindung entscheidet, zahlt im Vergleich zu einer zehnjährigen Frist einen minimalen Zinsaufschlag von lediglich 0,4 Prozentpunkten. Somit ist klar, dass im aktuellen Zinsumfeld die Mehrkosten für eine lange Zinsbindung kaum noch ins Gewicht fallen. Zu den Vorzügen der günstigen Konditionen gehört auch die Chance, Einsparungen für eine höhere Tilgung zu verwenden und wenigstens zwei Prozent zu vereinbaren. Auf diese Weise lässt sich nochmals Geld einsparen und der Weg zur Schuldenfreiheit wird verkürzt.
Musste man in der Vergangenheit das Kriterium Flexibilität mit Extrakosten einplanen, sind derzeit enorme Erleichterungen für den Darlehensnehmer drin. Sondertilgungsoptionen von wenigstens fünf Prozent von der Kreditsumme im Jahr werden bereits von den meisten Kreditinstituten offeriert.
Wer eine gewisse Risikobereitschaft mitbringt und auf ein weiteres Abfallen der Zinsen spekuliert, kann sich auch für ein variabel verzinstes Darlehen entscheiden. Sollte das persönlich gesteckte Ziel eines Zinstiefs erreicht sein, bieten einige Geldgeber die Chance, das Baudarlehen zu jeder Zeit zurück zahlen zu können, um es in eine herkömmliche Finanzierung mit langer Zinsbindung umzuwandeln.
Ebenso können diejenigen vom gegenwärtigen Zinstief profitieren, die bereits eine Baufinanzierung vereinbart haben. Wer sich jetzt für ein Forward- Darlehen entscheidet, kann sich diese Konditionen für seine Anschlussfinanzierung jetzt schon sichern.
Aber nicht nur der Bau oder Kauf einer Immobilie ist unter günstigen Bedingungen zu empfehlen. Wer einen Modernisierungskredit benötigt, sollte jetzt von attraktiven Förderprogrammen profitieren. Die staatliche KfW- Förderbank gilt als erste Anlaufstelle. Erleichternd gilt auch, dass durch das Zusammenlegen von Programmen, die Bedingungen für Modernisierungen vereinfacht wurden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH