Baufinanzierung

News » Wissenswertes » Im "Anschluss" sparen?

Im "Anschluss" sparen?

Wer bereits eine Immobilienfinanzierung hat und die Zinsbindung läuft bald aus, kann mit dem Wechsel zu einem anderen Geldgeber zur Anschlussfinanzierung eine Menge Geld einsparen. Gern behaupten klassische Hausbanken, dass es mit Kosten und unnötigen Laufereien verbunden ist, zu einem anderen Kreditinstitut zu wechseln. Doch grundsätzlich gilt, dass die Kosten für einen solchen Wechsel weit unter dem liegen, was an günstigeren Konditionen eingespart werden kann.

Wer sich auf die Suche nach einer anderen Bank macht, sollte sich rechtzeitig darum kümmern und verschiedene Angebote einholen. In vielen Fällen übernehmen die neuen Geldgeber auch die notwendigen Formalitäten wie den neuen Eintrag in das Grundbuch.
In Zeiten, in denen Banken um Kunden kämpfen müssen, gibt es eine Vielzahl an attraktiven Angeboten, die der Verbraucher unter anderem auch im Internet findet. Hausbanken setzten eher auf die Bequemlichkeit ihrer Kundschaft und oft prolongieren Darlehensnehmer blind, weil sich von einer günstigen Offerte ausgehen.
Doch nicht immer fallen die Angebote wirklich günstig aus und dies, obwohl der Darlehensnehmer seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit während der Zinsbindung bereits unter Beweis stellen konnte. Wer sich rechtzeitig vorbereitet und wenigstens drei Monate vor dem Ablauf seiner Zinsbindung um Konditionsangebote kümmert, ist auf der richtigen Seite und gerät letztendlich bei seiner Hausbank nicht unter Zeitdruck.
Hatte der Darlehensnehmer eine Zinsbindung von mehr als zehn Jahren vereinbart, ist es laut Gesetzgeber möglich, aus dem Vertrag auszusteigen, ohne dafür eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen. Eine Vollauszahlung der Darlehenssumme muss jedoch stattgefunden haben und die Kündigungsfrist von einem halben Jahr muss eingehalten werden. Zinsunterschiede von nur einem halben Prozent können schon dazu beitragen, den Anschlusskredit enorm zu verteuern und wer hierbei sparen will, muss vergleichen.



« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH