Baufinanzierung

News » Wissenswertes » Lohnt sich ökologisches Bauen eigentlich?

Lohnt sich ökologisches Bauen eigentlich?

Wer die Zeichen der Zeit erkannt hat weiß, wie wichtig es ist, nicht nur die konventionellen Energieträger einzusetzen, sondern vielmehr auch die Kraft der Sonne und die Wärme aus der Erde zu verwenden. Wer hier einen sinnvollen Beitrag leisten will, muss nicht mehr wie in früheren Zeiten tief dafür in die eigene Tasche greifen, denn eine ökologische Bauweise ist heutzutage günstiger denn je.
So fördert der Bund im Bereich Wohngebäude insbesondere die Nutzung von Pelletheizungen und die Nutzung von Solarkollektoren. Hat sich der Eigenheimbesitzer für die Stromerzeugung durch eine Fotovoltaikanlage entschieden, winken ebenfalls attraktive Zuschüssen aus öffentlichen Fördertöpfen.
Mit einer enormen Unterstützung kann derjenige rechnen, der sich für regenerative Energieträger entschieden hat und beispielsweise auf Biomasse und Solarenergie setzt. Allein im Jahr 2005 wurden zur Förderung dieser umweltbewussten Sparmaßnahmen rund 200 Millionen Euro bereit gestellt.
Auch die bundeseigene KfW- Förderbank sitzt mit im Boot der Förderungen, wenn es um die Nutzung von umweltschonenden Energieträgern geht. Zinsgünstige Darlehen, die mit tilgungsfreien Anlaufjahren ausgestattet sind und in den Förderprogrammen „Wohnraum modernisieren“ und „Solarstrom erzeugen“ zu finden sind, erleichtern die Finanzierung. Wer in die Zukunft investieren und gleichzeitig Geld einsparen will, sollte sich in jedem Falle frühzeitig informieren, denn nicht nur Bund und Länder vergeben Fördermittel, sondern selbst kleinere Gemeinden, sofern es die Haushalte zulassen und einige Energieversorger bieten günstige Konditionen für umweltbewusstes Bauen und Modernisieren. Entscheidet sich der Kunde dann für den Einbau innovativer Technik oder andere Sparmaßnahmen, die den Energieverbrauch senken, gibt es Geld für den Eigenheimbesitzer dazu. Als Tipp gilt grundsätzlich, dass die Umweltbeauftragten der Städte und Gemeinden über energiesparende Technik, Klimaschutz wie auch Fördermöglichkeiten informieren die helfen, leichter die geplanten Maßnahmen stemmen zu können.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH