Baufinanzierung

News » Wissenswertes » Steigend Nebenerwerbskosten: Immobilien-Kauf wird immer teurer

Steigend Nebenerwerbskosten: Immobilien-Kauf wird immer teurer

Berlin, Hamburg und nun auch Sachsen-Anhalt haben die Grunderwerbssteuer um einen Prozentpunkt angehoben. So erhoffen sich die Bundesländer Mehreinnahmen aber verschlechtern damit gleichzeitig ihre Standortattraktivität.

Seit März diesen Jahres müssen Immobilienkäufer tiefer in die Tasche greifen. So hat zum Beispiel die Stadt Magdeburg die Grunderwerbssteuer um einen Prozentpunkt auf 4,5% angehoben. Zur Attraktivität des Standortes wird dies zweifelsohne nicht beitragen, sondern noch eher das Gegenteil bewirken. Berlin und Hamburg haben es vor gemacht und ebenfalls die Steuern angehoben. Bremen will als nächstes Bundesland folgen.
Seit Oktober 2006 können die Länder ihre Steuersätze für Grunderwerb selbst festlegen, bis dato hat das noch der Bund geregelt. Durch Anhebung der Steuersätze werden in den Ländern zwar zusätzliche Einnahmen generiert, doch besonders noch jungen Menschen und Familien wird der Zugang zu einer eigenen Immobilie erschwert. So sinkt verständlicherweise das Interesse an einem Eigenheim, besonders da ja in Zeiten der Globalisierung auch zunehmend Flexibilität am Arbeitsmarkt gefragt ist. Wer aus diesem Grund nur vorübergehend eine Immobilie erwerben möchte, wird immer mehr davon Abstand nehmen, desto höher die Kosten sind. Denn, wenn man Nebenkosten in einem kurzen Zeitraum nicht mehr mit Wertsteigerung der Immobilie ausgleichen kann, ist der Hauskauf ein Verlustgeschäft.
Die Nebenerwerbskosten betragen bereits jetzt bis zu 12,4 Prozent des Immobilienwertes. Damit ist Deutschland Spitzenreiter. Nun wurde auch noch ein weiterer Prozentpunkt hinzu gefügt. Das mag auch ein Grund dafür sein, dass nicht mal die Hälfte der Deutschen in den eigenen vier Wänden lebt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH