Baufinanzierung

News » Wissenswertes » Verschärfte Auflagen müssen beachtet werden!

Verschärfte Auflagen müssen beachtet werden!

Mit Neuerungen muss der Bundesbürger immer rechnen, doch der 1. Oktober 2009 gehört zu den Stichtagen, die sich jeder, der ein Neubauprojekt angehen oder Modernisierungsmaßnahmen an einem Bestandsgebäude durchführen will, merken muss.

Die Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV 2009) beinhaltet schärfere Regelungen als die zuvor gültigen Verordnungen. Wohngebäude müssen mit durchschnittlich 30 Prozent weniger Energie auskommen. Parallel dazu sollen die Anforderungen an die Wärmedämmung angehoben werden, sodass die Gebäudehülle rund 15 Prozent mehr zu Energieeinsparungen beisteuern muss.
Will der Eigenheimbesitzer größere Maßnahmen angehen wie eine Sanierung der Fassade oder des Daches, müssen ebenfalls gesetzliche Vorgaben erfüllt werden. Doch auch für bereits bestehende Gebäude bestehen Nachrüstpflichten. Bis Ende des Jahres 2011 müssen dann ungedämmte begehbare und nicht begehbare Dachböden gedämmt werden. Für Nachtstromspeicherheizungen, die älter als 30 Jahre sind gilt, dass sie in großen Gebäuden außer Betrieb genommen und durch effizientere Heizungsanlagen ersetzt werden müssen. Stufenweise soll diese gesetzliche Verpflichtung einsetzen.
Damit die Gesetzesvorgaben auch umgesetzt werden, dürfen unter anderem Bezirksschornsteinfeger Sichtprüfungen an heizungstechnischen Anlagen durchführen. Lässt der Eigenheimbesitzer an seiner Immobilie bauliche oder anlagetechnische Modernisierungen durchführen, muss künftig der ausführende Handwerker bestätigen, dass nach den Vorgaben der EnEV 2009 gearbeitet wurde. Einheitliche Bußgeldvorschriften dienen dazu, Verstöße zu ahnden und auch Fälschungen von Daten bei Energieausweisen sollen ausgeschlossen werden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH