Baufinanzierung

News » Wissenswertes » Wohnraum modernisieren- gibt es finanzielle Erleichterungen?

Wohnraum modernisieren- gibt es finanzielle Erleichterungen?

Ist das eigene Heim in die Jahre gekommen, sind meist durchgreifende Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten notwendig. Damit verbunden ist auch immer eine Gebrauchswertverbesserung, wenn beispielsweise Veränderungen am Wohnungszuschnitt, der Sanitärinstallation oder der Wasserversorgung vorgenommen werden.

Positive Veränderungen der allgemeinen Wohnverhältnisse wie auch Instandsetzungsmaßnahmen zur Behebung baulicher Mängel können nur dazu beitragen, den Wert der Immobilie zu steigern.
Einsparmaßnahmen durch die Erneuerung der Heizungstechnik oder der Ausbau für den Einsatz erneuerbarer Energie können durch zinsgünstige Darlehen bei der staatlichen KfW- Förderbank erleichtert werden und müssen bei einem frei wählbaren Kreditinstitut vor dem Beginn der Maßnahmen beantragt werden. Doch beachtet werden muss auch, dass die Mindestanforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) einzuhalten sind. Wer sich gar für eine sogenannte Öko- Plus- Maßnahme entscheidet, muss die gesonderten Regelungen beachten, um in den Genuss zinsgünstiger Darlehen zu gelangen.
Zu den Maßnahmen gehören unter anderem der verbesserte Wärmeschutz der Gebäudeaußenhülle. Eine besonders effiziente Dämmung der äußeren Wände, des Daches und der obersten Geschossdecken trägt grundsätzlich dazu bei.
Meist problemlos erhält derjenige ein zinsgünstiges Darlehen zur Modernisierung, der erneuerbarer Energie den Vorzug gibt.
Solarthermische Anlagen, Biomasseanlagen und Anlagen zur Versorgung mit Wärme aus einer Kraft- Wärme- Kopplung können ebenso von der KfW- Bank gefördert werden, um nicht nur den Geldbeutel, sondern auch das Klima zu schonen.
Der Finanzierungsanteil kann sogar bis zu 100 Prozent betragen, wobei für die Modernisierung höchstens 100.000 Euro bei einem Standrad- Vorhaben und 50.000 Euro bei einem Öko- Plus- Haus finanziert werden.
Grundsätzlich unterliegen die Zinskonditionen dem Kapitalmarkt und wer die aktuellen Zahlen erfahren will, sollte sich direkt an die KfW- Bank wenden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH