Baufinanzierung

News » Wissenswertes Baufinanzierung » Bequemlichkeit kann viel Geld Kosten!

Bequemlichkeit kann viel Geld Kosten!

Wer ein Haus bauen oder kaufen will, benötigt in der Regel einen Baukredit. Dabei geht es um große Summen und Einsparmöglichkeiten sollten daher genutzt werden. Fördergelder sollten beantragt werden und auch das geeignete Finanzierungsprodukt wie der richtige Geldgeber gehören dazu.

Doch wer meint, aus Gründen der Bequemlichkeit das erstbeste Angebot zu wählen, verschenkt unter Umständen viele Tausend Euro. So gibt es Untersuchungen die belegen, dass der Bundesbürger durch vernachlässigte Angebotsvergleiche etwa 1,1 Milliarden Euro im Jahr verschenkt. Nach Schätzung einer großen deutschen Bank gibt es hierzulande rund 11 Millionen Haushalte, die als Darlehensnehmer für die eigenen vier Wände in Frage kommen. Obwohl das Informationsangebot unterschiedlicher Geldgeber groß ist, verzichten über 22 Prozent auf einen wichtigen Vergleich der Konditionen vor dem Vertragsabschluss.
Nicht alle wissen, dass sich bereits ein kleiner Zinsvorteil auszahlen kann. Immer noch führt der erste Weg künftiger Immobilienbesitzer zur Hausbank. Selten werden ausreichend viele Konkurrenzangebote heran gezogen. Besteht ein erhöhter Beratungsbedarf und wünscht der Kunde eine kontinuierliche Begleitung während der Finanzierungsphase, erscheint die Wahl einer Bank an der Ecke als sinnvoll.
Doch für all diejenigen, die unter anderem das Internet nutzen können, lohnt sich ein Blick auf die Websites von Vermittlerbanken und anderen Geldgebern. Vielfach arbeiten diese Institute mit zahlreichen Finanzierungspartnern zusammen. Wird durch den Kunden eine Anfrage gestellt, werden alle zur Verfügung stehenden Angebote geprüft, um eine maßgeschneiderte Baufinanzierung zu finden, die sich an der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Darlehensnehmers orientiert. Auch das Kriterium Flexibilität kann in besonderem Maße einfließen und bietet finanzielle Vorteile, wenn beispielsweise zusätzlich Geld in die Finanzierung einfließen soll. Fazit: Wer nicht vergleicht, verschenkt bares Geld!


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH