Baufinanzierung

News » Wissenswertes Baufinanzierung » Den Lebensabend im Eigenheim unbeschwerter genießen

Den Lebensabend im Eigenheim unbeschwerter genießen

Mit knapp 500 Euro mehr in der Geldbörse haben Eigenheimbesitzer ca. 30 Prozent mehr Geld als Mieter zur Verfügung. Eine Baufinanzierung ist also eine Investition in die Altersvorsorge.

Die Rentenkassen werden immer leerer und die Menschen immer älter. Es lässt sich also immer schwerer unbedarft in die Zukunft blicken. Auch heute schon steht einem Rentnerehepaar zwischen 60 und 64 Jahren monatlich nur in etwa 1700 Euro, inbegriffen der privaten Vorsorge, zur Verfügung. Dabei können Ruheständler heute durchschnittlich 17 Jahre lang ihre Rente genießen, während es vor 50 Jahren nur 10 Jahre waren. In weiteren 50 Jahren wird die Lebenserwartung auf 85 bis 89 Jahren geschätzt. Das führt zu einem enormen finanziellen Mehrbedarf, einerseits für die Aktivitäten und andererseits für Gesundheit und Pflegedienste. Dabei haben Rentner, die in den eigenen vier Wänden leben, einen finanziellen Vorteil von ca. 30 Prozent gegenüber Mietern. Dank der ersparten Miete bleiben ihnen knapp 500 Euro mehr im Monat zum Leben übrig.
Die Investition ins Eigenheim lohnt sich also. Eine Baufinanzierung lässt sich insbesondere gerade jetzt gut realisieren. Immobilienkredite sind derzeit günstig und eine Immobilienfinanzierung lässt sich schon mit einem Bauzins von unter 3 Prozent verwirklichen. Als sichere Altersvorsorge lässt sich eine Immobilie im Vorsorge-Portfolio schon fast nicht mehr wegdenken. Denn wer nur die Nebenkosten zu zahlen hat, hat im Ruhestand deutlich mehr Geld zur Verfügung.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH