Baufinanzierung

News » Wissenswertes Immobilienkauf » Auf diese Formulierungen sollten Immobilien-Käufer achten

Auf diese Formulierungen sollten Immobilien-Käufer achten

Immobilie-Käufer müssen oft viel Zeit aufwenden, um die richtige Immobilie zu erwerben. Wer dagegen weiß, was sich hinter den Formulierungen der Makleranzeigen verbirgt kann sich viele unnötige Wege sparen.

Künftige Hauseigentümer müssen viel Zeit auf das Finden der richtigen Immobilie verwenden. Diese Zeitspanne kann sich über mehrere Monate erstrecken, da die Besichtigung der verschiedenen Objekte enorme Zeit beansprucht. Der Weg zum Besichtigungstermin geht meistens über Makleranzeigen, deren blumige Sprache aber nicht immer das hält was sie verspricht. So verbirgt sich hinter dem „Liebhaberobjekt“ oft eine stark renovierungsbedürftige Immobilie, die dem Käufer zusätzlich hohe Kosten verspricht. Hinter der Formulierung „Wohnanlage mit viel Entwicklungspotenzial“ befindet sich meist eine Wohngegend, die noch mehr einer Baustelle als einer gemütlichen Nachbarschaft gleicht. Aber auch die „Zentrale verkehrsgünstige Lage“ verspricht auf jeden Fall einen Verkehrsknotenpunkt, der mit vielen Abgasen und Lärm verbunden ist. Daneben gibt es die „Familienfreundliche Wohngegend“ in der vorwiegend kinderreiche Familien wohnen und somit mit viel Kinderlärm zu rechnen ist, dagegen aber verkehrsberuhigte Zonen und besonders Nachts Ruhe vorherrscht. Wer auf die Ruhe in der Nacht Wert legt, sollte auf die Formulierung „Umgebung mit hohem Freizeitwert“ achten, denn dahinter verbirgt sich meist ein Szeneviertel mit vielen, besonders in den Abendstunden und Nachts, frequentierten Kneipen. Weitere Umschreibungen sind:
Schnäppchen für Schnellentschlossene“, bei der der Makler einen Ladenhüter über Verkaufsdruck endlich loswerden will oder sich eventuell eine schlechte Bausubstanz oder sonstige Mängel verbergen. Hier sollte der Käufer auf jeden Fall einen Gutachter zu Rate ziehen.
Individuelle Gestaltung der Wohnung“ umschreibt meist eine Immobilie deren Zimmeraufteilung unvorteilhaft und problematisch ist und sich bei einem eventuell späteren Wiederverkauf als Nachteil erweisen kann.
Luxuriöse Sanierung“ beschreibt eine besonders hochwertige Innenausstattung oder eben nur deren Vortäuschung und soll einen besonders hohen Immobilienpreis rechtfertigen.
Nur wenige Autominuten von der City entfernt“ impliziert bereits, dass der Immobilienkäufer einen fahrbaren Untersatz haben sollte, da öffentliche Verkehrsmittel in dieser Gegend meist Mangelware sind.
Unverbaute Sicht“ bescheinigt dem Käufer einen schönen Ausblick auf die umliegende Natur, allerdings nur zum Zeitpunkt des Kaufs. Denn dieser Begriff beinhaltet nicht, dass dieser Zustand auch in Zukunft anhält.
Die „Lage in unberührter Natur“ ist besonders für Naturfreunde interessant, da sich die Immobilie in diesem Fall oft im Nirgendwo befindet. Hier ist ein Auto unabdingbar, weil dieser Standort lange Wege zum Arbeitsplatz, zur nächsten Einkaufsmöglichkeit oder Arztbesuch beinhaltet.
Wer also weiß, was sich hinter dieser Verkaufsprosa verbirgt, kann sich viele Besichtigungstermine von vornherein sparen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH