Baufinanzierung

News » Wohn- Riester

Sparpotential des Wohn-Riester wird häufig unterschätzt

Den Wohn-Riester gibt es nun seit 2008 und steht bei der Mehrzahl der Baufinanzierer hoch im Kurs. Dabei wird das Sparpotential aber häufig deutlich untersschätzt.

Weiter lesen »


Ein Drittel der Riester-Sparer beantragen ihre Zulagen nicht

Riester-Produkte und insbesondere der Wohn-Riester liegen voll im Trend der Altersvorsorge-Sparer. Doch ca. ein Drittel der Sparer versäumt es, die ihnen zustehenden staatlichen Zulagen zu beantragen.

Weiter lesen »


Wohn-Riester zur Immobilienfinanzierung findet nur wenig Absatz

Der seit dem 01.01.2008 geltende Wohn-Riester wird von den Deutschen nicht so richtig angenommen. Undurchsichtige Steuerbedingungen und versteckte Kosten schrecken noch immer ab.

Weiter lesen »


Staatliche Zulagen zur Immobilien-Finanzierung mit Wohn-Riester

Die Menschen werden immer älter und so ist es sehr wichtig den Lebensabend finanziell abzusichern. Da die gesetzliche Rente in Zukunft nur noch sehr gering ausfallen wird, hat der Staat einen Anreiz mit dem bezuschussten Wohn-Riester geschaffen.

Weiter lesen »


Riester-Produkte, wie Wohn-Riester sollen günstiger werden

Zur beliebtesten Altersvorsorge gehören immer noch die eigenen vier Wände. Der seit 2008 bestehende Wohn-Riester fördert dieses Vorhaben. Doch noch immer werden die hohen Kosten bemängelt. Bei einer Immobilienfinanzierung mit Riester-Förderung besteht also ein hoher Beratungsbedarf.

Weiter lesen »


Immobilienfinanzierung oft nur über Fördermittel möglich

Ein Großteil der Deutschen können sich die eigenen vier Wände nur mit Hilfe von Fördermittel finanzieren. Hier ist eine Verbesserung der Bedingungen für Wohn-Riester dringend erforderlich, denn dynamische Zeiten fordern flexible Bedingungen.

Weiter lesen »


Eigene Immobilie als private Altersvorsorge

Ein Drittel der Deutschen verfügt über keine private Altersvorsorge. Dabei ist diese gerade in Zeiten des Demographiewandels besonders wichtig. Der Kauf einer Immobilie oder der Bau eines Hauses kann einem im Alter Mietkosten ersparen.

Weiter lesen »


Bausparkassen erleben durch Wohn-Riester Aufwärtstrend

Halten sich Banken und Versicherer bisher zurück beim Wohn-Riester, ist doch gerade bei den Bausparkassen ein positive Entwicklung zu sehen. Durch den Allfinanzierungsgedanken erschließen sich für diese ganz neue Möglichkeiten.

Weiter lesen »


Mit Wohn- Riester Baukredit fürs Eigenheim tilgen

Wer die Zeit des wohlverdienten Ruhestandes erreicht hat und in den Genuss der Auszahlungen aus einem Riester- Banksparplans kommt, kann als Immobilienbesitzer das Guthaben für die Rückzahlung des Baudarlehens verwenden.

Weiter lesen »


Erst Unterstützung beim Wohn- Riester, dann Besteuerung

Vater Staat hilft Häuslebauern und Käufern von Wohneigentum mit Zulagen und steuerlichen Erleichterungen. Doch bei aller Euphorie darf niemand vergessen, dass der Fiskus im Rentenalter einen Teil davon zurück haben möchte.

Weiter lesen »


Ein Jahr Wohn- Riester- Top oder Flop?

Das Eigenheimrentengesetzt hat es ans Licht gebracht: die Riester- Förderung sollte nun auch künftigen Eigenheimbesitzern die Baufinanzierung erleichtern. Doch wie sieht es rund ein Jahr danach aus? Konnte sich der viel gepriesene Wohn- Riester bei den Bundesbürgern durchsetzen?

Weiter lesen »


Wohn- Riester macht den Weg frei

Riester- Förderung ist in aller Munde und was bei der Einführung dieses Produktes noch eher zögerlich angenommen wurde, hat sich zu einem wahren Renner entwickelt. Wann sonst hat der Bürger Gelegenheit, von Vater Staat nicht nur Zulagen, sondern auch noch steuerliche Erleichterungen nutzen zu können?

Weiter lesen »


Riester- Förderung ausgeweitet auf Wohneigentum

Das Eigenheimrentengesetz (EigRentG) vom Sommer 2008 war die längst fällige Konsequenz aus der bislang gern genutzten Riester- Rente. Als wertvoller Baustein für die Finanzierung der eigenen vier Wände soll der Wohn- Riester nun für Erleichterungen sorgen.

Weiter lesen »


Riester- Förderung "peppt" Altersvorsorge auf

„Riestern“ war bislang lediglich als Zusatz zur gesetzlichen Rente bekannt und wird von vielen Bürgern bereits als private Altersvorsorge genutzt. Das neue Eigenheimrentengesetz, das im Sommer 2008 verabschiedet wurde, gilt als wichtiger Baustein für die Finanzierung der eigenen vier Wände.

Weiter lesen »


Mehr eigene Mittel für das eigene Heim durch "Riester & Co"

Das eigene Heim steht nach wie vor an erster Stelle in Sachen sicherer Altersvorsorge und dies nicht zuguterletzt deshalb, weil man bereits in der Gegenwart von den Vorzügen profitieren kann.

Weiter lesen »


Der schnellere Weg in die eigenen vier Wände mit "Wohn- Riestern"

Vorsorgesparer kannten bis zum Sommer des vergangenen Jahres lediglich die Riester- Rente, die im Alter dazu beitragen soll, die gesetzliche Rente aufzustocken und dies mit Hilfe von Vater Staat.
Doch haben Riester- Sparer seit einiger Zeit die Chance, ihre Beiträge auch in einen Bausparvertrag einzuzahlen, oder in die Tilgung eines Baudarlehens einfließen zu lassen.

Weiter lesen »


Vater Staat sitzt wieder mit im Boot

Nun ist es soweit- die ersten staatlich geförderten Bausparverträge werden angeboten und wer clever finanzieren will, sollte die Riester- Förderung unbedingt mitnehmen.

Weiter lesen »


Plus für Häuslebauer

Am 1. November ist es soweit; die neuen Produkte zum Wohn- Riester werden am Markt angeboten und verbunden damit ist die Chance, eine Möglichkeit zu nutzen, staatliche Förderung in Anspruch zu nehmen, die mit einer hohen Rendite verbunden ist.

Weiter lesen »


Vorsorgemöglichkeit wird erweitert

Wurden bisher lediglich die drei klassischen Vorsorgemodelle Banksparpläne, Rentenversicherung und Fondsparpläne staatlich gefördert, ist nun seit geraumer Zeit eine weitere Variante hinzu gekommen- die Eigenheimrente.

Weiter lesen »


"Riester- Haus"- Wohneigentum mit staatlicher Unterstützung

Sie war im Grunde längst fällig- die Eigenheimrente. Schließlich sorgt Vater Staat seit einigen Jahren dafür, den Anspruch auf die gesetzliche Rente privat und mit Unterstützung durch Zulagen und steuerliche Erleichterungen aufzustocken und punktet seit dem mit dem klassischen Riester- Vertrag.

Weiter lesen »


Vater Staat hilft bei der Altersvorsorge

Neu ist die Tatsache nicht: wer Wohneigentum hat, muss im Alter keine Miete mehr zahlen. Diese Tatsache gewinnt in unserer Zeit enorm an Bedeutung, denn aufgrund der demografischen Entwicklung hierzulande, müssen immer weniger Arbeitnehmer ein wachsendes Heer von Rentnern „finanzieren“.


Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH